Martinsumzug

Am Montag zogen die Kinder mit ihren Eltern und den Laternen auf der Moosstraße entlang zum Hof der Familie Schmid. Der Weg war mit vielen Windlichtern beleuchtet, welche vom Elternbeirat am Straßenrand aufgestellt wurden. Im Hof wurde die Martinslegende nachgespielt und das Brot geteilt. Anschließend zogen alle singend zum Kindergarten und ließen den Abend bei Kinderpunsch, Leberkäs-Semmel und vielen leckeren Spenden der Eltern ausklingen.